• Geschichte
• Baugeschichte
• Bau einer Burg
• Der Landeck-Verein
• Virtueller Rundgang
• Panorama Rundgang
• Termine / Veranstaltungen
• Historische Gruppe
• Altes Handwerk
• Rund um Burg Landeck
• Galerie-Impressionen
• Burg-Landeck-Stiftung
• Links
 
• Anfahrt
• Newsletter
• Burgführungen

• Kontakt / Impressum

 
Bei Reservierungen, Fragen zu Ihrem privaten Fest oder gastronomischen Veranstaltungen kontaktieren Sie bitte direkt die Burgschänke Landeck - 76889 Klingenmünster Tel 0 63 49 / 87 44 Fax 0 63 49 / 9939-38 oder gehen Sie auf http://www.burglandeck-pfalz.de/Kontakt.21.0.html Die Zufahrt ist auf Fahrzeuge bis 3,5 t begrenzt. Fußgänger können die Burg auf einem Weg oberhalb der Fahrstraße in ca 20 Min. erreichen.
Der Schmied « Zurück
Geschickt nutzt er die Elemente um sich den kalten Stahl gefügig zu machen.
Unter der Hitze des Feuers, dem Sturm des Blasebalgs und der Kraft seiner Arme, die den Hammer immer und immer wieder auf das harte Eisen prallen lassen, nehmen seine Ideen langsam Gestalt an.
Mal entsteht ein filigranes Türschloss, ein ander Mal ein scharfes Schwert und dann wieder ein Wirtshausschild – gar vielfältig sind die Formen in die er das Eisen bringen kann.
Wenn auch Sie den Wunsch haben, Ihre Ideen einmal in Stahl zu manifestieren, dann besuchen Sie dach einen der Schmiedekurse auf Burg Landeck. Unter fachkundiger Leitung des Schmiedes Fabri Ferrum lernen Sie nicht nur den kräftigen Hammerschlag. Materialkunde, Wissenswertes zur Eisengewinnung und aus der mehrtausendjährigen Geschichte des Schmiedens bilden die Grundlage dieses Kurses. Erst wenn Sie das Eisen kennen und verstehen, wird es Ihnen gelingen, ihm die von Ihnen gewünschte Form zu geben. Über mehrere Übungsstücke, bei denen Sie die unterschiedlichen Schmiedetechniken des Stauchens, Rollens, Streckens und Spaltens kennen lernen, geleitet Sie Fabri Ferrum bis zur Anfertigung Ihres individuellen „Gesellenstücks“.
Spaß an der Sache, robuste Kleidung und festes Schuhwerk sollten Sie mitbringen. Für Speiß und Trank steht Ihnen die Burgschänke zur Verfügung.
Die Schmiedekurse sind auch für Kinder geeignet, aber so um die zehn Jahre alt sollten sie schon sein, denn ein Fünf-Pfund-Hammer ist auch für ein Kind fünf Pfund schwer und mit einem leichteren Hämmerchen lässt sich das Eisen nicht beeindrucken.
Wenn Sie bei der Teilnahme des Schmiedekurses Feuer gefangen haben am Schmieden, bietet Fabri Ferrum auch Aufbaukurse an.

Weitere Informationen über Termine, Preise, etc. erhalten Sie bei der Volkshochschule Landau oder direkt bei Fabri Ferrum unter der Telefon-Nummer: 0157 - 83 97 76 34.

Einen Vorgeschmack auf die Schmiedekurse können Sie sich hier verschaffen.

Termine für 2013:
Grundkurs Erwachsene: 16.02. / 02.03 / 16.03. / 27.04. / 08.06.
Aufbaukurs Erwachsene: 17.02. / 03.03./ 26.05. / 09.06.
Kinder ab 10 Jahre: 6.04. / 25.05.
offene Schmiedewerkstatt: 17.03. / 07.04. / 28.04.
Individuelle Termine für Gruppen nach Absprachen.
© 2017 Landeckverein Klingenmünster e. V. - Alle Rechte vorbehalten.